Operative Gartenbegehung in der Südstadtanlage

 

Vielen Bürgern der Stadt Anklam, ist nicht bekannt, das in der Gartenanlage Südstadt acht Vereine tätig sind.

Der Vorstand des Verbandes der Gartenfreunde hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Vereine vor Ort zu besuchen.

Dabei geht es um Hinweise, Kritiken und Unzulänglichkeiten zur weiteren Verhinderung von Leerstand in den Kleingartenvereinen.

Ordnung und Sauberkeit, unter Berücksichtigung 2/3 Gartenfläche, für den Anbau von Obst, Gemüse, Blumen u.s.w. zu gewährleisten.

Schließlich geht es um die Gemeinnützigkeit auf der Grundlage des Bundesgartengesetzes.

 

Eine gemeinsame Beratung fand Ende Juli in der Gartenanlage Südstadt statt. Von den acht Vereinen, waren fünf anwesend.

Im Mittelpunkt stand die Formierung eines Parkrates.

Darin sollten alle Vereine vertreten sein, und die Schwerpunkte jährlich festlegen.

Im Ergebnis kam man überein, eine Konstituierung in den nächsten drei Monaten vorzunehmen.

Gartenfreund, Uwe Buchin, erklärte sich bereit, alle Vereine zu informieren.

 

Der Vorstand des Verbandes, wird tatkräftige Unterstützung geben.

 

 

Ingo ScheumannDSCF0186 DSCF0189